BMUBBMUB
Bundeswettbewerb
Nachhaltige Urbane Logistik

Kombinierter Verkehr Truck2Train


Thema:
Schiene

Umsetzungsstand / Projektlaufzeit:
Projektstart 04.06.2018

Innovationsfeld/er
Intelligente Wege, Intelligente Zeiten

Kurzbeschreibung:
Durch die Verlagerung der Materialanlieferung von der Straße auf die Schiene kann das Volkswagenwerk Emden 4.725t CO2 wöchentlich einsparen. Per Lkw werden die Materialien nach Dresden gebracht und von dort aus fährt drei Mal (perspektivisch fünf Mal) wöchentlich ein Güterzug nach Emden direkt zum Werk. Die Lieferanten sind alle max. 300 km von Dresden entfernt.

Bilder:

Für eine Großansicht klicken Sie auf das Bild.


Zurück