BMUBBMUB
Bundeswettbewerb
Nachhaltige Urbane Logistik

Pilotprojekt zur Nachhaltigen Stadtlogistik durch KEP-Dienste mit dem Mikro-Depot-Konzept auf dem Gebiet der Stadt Nürnberg

Gewinnerprojekt


Thema:
Mikrodepot

Umsetzungsstand / Projektlaufzeit:
Laufzeit 08.04.2016 - 31.10.2017

Innovationsfeld/er
Intelligente Adresse, Intelligente Wege

Kurzbeschreibung:
Das „Pilotprojekt zur nachhaltigen Stadtlogistik durch KEP-Dienste mit dem Mikrodepot-Konzept auf dem Gebiet der Stadt Nürnberg“ untersuchte und realisierte die Einrichtung von Mikrodepots in Bestandimmobilien und anschließende Verteilung der Waren mit Lastenrädern. Neben der Reduzierung von Emissionen stand dabei die ökonomische Effizienz im Vordergrund, sodass der Einsatz von Lastenfahrrädern eine echte logistische Alternative der Paketzustellung wird. Neben einer nachweisbaren Reduzierung von Luftschadstoffen und Treibhausgasen musste das Projekt dazu auch ökonomisch effizient sein. Durch die Nutzung von Bestandsimmobilien als Mikro-Depots und der Verkehrsminderung in Wohngebieten wurden insbesondere auch soziale Ziele verfolgt.

Bilder:

Für eine Großansicht klicken Sie auf das Bild.


Zurück