BMUBBMUB
Bundeswettbewerb
Nachhaltige Urbane Logistik

Auswahl der Preisträger


Die eingegangenen Bewerbungen werden zunächst durch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hinsichtlich der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – ökologisch, ökonomisch und sozial – geprüft. Bei fehlenden Daten zur Bewertung werden die Teilnehmenden gegebenenfalls in den Wochen nach der Einsendung durch das Wettbewerbsbüro kontaktiert, um diese nachzuliefern.   

Eine hochkarätig besetzte Jury aus Expertinnen und Experten verschiedener Bereiche der urbanen Logistik entscheidet schließlich über die Vergabe der Preise und die Verteilung der insgesamt 70.000 € Preisgeld.